• Details
  • Tags
  • Mehr
  • 28. JKZ Basta! Geburtstag

    Start  /  Archiv  /  aktuelle Seite
       Samstag, 10. September 2022
       16:00 Uhr
       Archiv

28. JKZ Basta! Geburtstag

Start  /  Archiv  /  aktuelle Seite

Am Samstag (10.09.) seid ihr herzlich ab 16 Uhr auf unserem Hof willkommen, es wird einen Klamotten upcycling Workshop, einen Grafitti-Workshop und einen Brettspieletisch geben. Für euer leibliches Wohl sorgt „Zittau vegan“ mit einem Imbiss.

Drinnen starten wir um 20 Uhr, 3 Acts werden euch mit verschieden gearteter Gitarrenmusik beschallen zum Abschluss des Abends erwartet euch eine Vinyl-Aftershow.

Samstag:
-Workshops ab 16 Uhr

Acts:
Park+Riot

Die zwei Leipzger bringen feinsten Guerilla-Sludge mit.

„Park+Riot kehren ungebremst und ungeschönt ihr Innerstes nach außen. Musik mit Hang zum Kontrollverlust und klarer Kante gegen jede Form von Ausgrenzung. Mit zwei Gesängen, Schlagzeug, E-Gitarre und Verstärkerwand bedient sich das Duo allen zur Verfügung stehenden Mitteln um seinen Idealen mit gleichsam rohem wie melodischem Hardcore Gehör zu verschaffen.

Dabei wandern Park+Riot auf dem schmalen Grat zwischen Aggressivität und Verletzlichkeit. So rennen sie das Publikum im ersten Moment um, bevor sie es im Nächsten mit ungefilterten Emotionen alleine lassen.“

Quelle: http://www.parkandriot.com/epk/

*
Down the abyss

Die Jungs aus Zittau waren schon häufiger bei uns zu Gast und beehren uns auch dieses Jahr wieder.

„Fallen. Ewig. Nirgends etwas, um den Sturz zu bremsen.

Ein ewiger Abgrund aus blackened Post-Metal und Doom.

Laut, leise, bedrohlich, zerbrechlich, walzend, kriechend.“

https://www.facebook.com/downtheabyssband

*

Produzenten der Froide

Produzenten der Froide sind eine strikt antifaschistische Oi!-Band aus Stuttgart. Die Band wurde anno 1992 gegründet und seit dem zigfach umbesetzt. Seit circa fünf Jahren spielt die Band in der heutigen Besetzung.

https://www.facebook.com/produzentenderfroide


Für die Aftershow am Samstag sorgen:

LaBeerBezSera und Die Schubibrothers.

Von Punk, über Metal, HC, Ska und anderer guter Musik läuft alles, was die Plattenkisten hergeben.


Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 5€

-No Racism-
-No Sexism-
-No Homophobia-

P16

Das Konzert wird gefördert von: NEUSTART KULTUR Initiative Musik
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)


Dein Kommentar

Februar 2019 BASTA! Görlitz