Schlagwort-Archive: Dark

Last Caress (A Tribute To The Misfits) + Spielbot Live

Dies ist der Nachholtermin, von der abgesagten Veranstaltung vom 06.12.2019, Wir freuen uns, dass wir so schnell einen Ersatztermin für Euch finden konnten 😉

No Mercy presents LAST CARESS + SPIELBOT live

LAST CARESS
From Hell They Came!
Ende 2017 haben sich erfahrene Musiker aus der Dresdner Region zusammengefunden, um unter dem Bandnamen „LAST CARESS“ die Kultsongs der Misfits wieder auf die deutschen Bühnen zu bringen! Schon seit 1977 zieht die dienstälteste Horrorpunk-Combo durch die Musiklandschaft. Doch das Original hat sich rar gemacht, Die ursprüngliche Besetzung hat sich zwar wieder zusammengefunden, beschränkt sich aber seitdem auf zwei Auftritte pro Jahr in den USA. Umso besser, dass es jetzt eine Alternative gibt, die alle Klassiker, sowohl aus der Danzig-Ära, als auch aus der Zeit mit Michale Graves am Gesang, zum Besten gibt, und den immer noch zahlreich vorhandenen Misfits-Fans wieder Gelegenheit gibt, ihre Lieblingssongs auch live zu feiern! Haltet die Augen und Ohren offen – die Untoten sind wieder in der Stadt!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

SPIELBOT
Spielbot ist ein Live-Solo-Act aus Dresden mit einem einzigartigen Bühnenprogramm mit Elementen von Hard-Rock, Jazz, Elektro und Industrial. Sein Repertoire besteht aus eigenen Werken sowe Interpretationen herausragender Meisterstücke renommierter Gitarrenspieler, wie Oz Noy, Mike Stern, Jeff Beck, Ritchie Blackmore, John 5, Buckethead, Joe Satriani u.a.

https://www.facebook.com/spielbot/

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Außerdem steht hinterm Pult:

DJ Draven (No Mercy Resident GR).
Der euch das Beste aus den Bereichen Gothic Rock/ Alternative Rock/ Indie Rock/ Industrial Rock und Dark Classixx… um die Ohren hauen wird

Ab 21 Uhr öffnen sich die Türen, in der ersten Etage und ihr habt die Möglichkeit nette Leute zu treffen, zu quatschen, das ein oder andere Getränk zu genießen und Kraft zu tanken um dann 22 Uhr im unteren Bereich der Location richtig abzufeiern, den nicht alltäglichen Klängen zu lauschen und ordentlich das Tanzbein zu schwingen.

Lasst euch überraschen und seid dabei, wenn es wieder heißt No Mercy.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

-> Einlass: 21 Uhr

-> Beginn: 22 Uhr

-> Eintritt: 5 Euro + freiwillige Spende

-> Live: Last Caress (Tribute to the Misfits) + Spielbot

-> DJ´s: Draven + Support

-> Style: Gothic Rock/ Alternative Rock/ Indie Rock/ Industrial Rock und Dark Classixx

No Mercy presents DARK SIDE EONS Live

23405735_1732402560124308_2507026231696568513_o

No Mercy presents DARK SIDE EONS Live

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Dark Side Eons ist ein Duo aus Polen, das Electro-Industrial, Dark Wave, Cold Wave, Minimal Wave und Industrial Metal miteinander verbindet.
Die Band wurde in Katowice (Polen) im Jahr 2012 als Soloprojekt des Vokalisten (Leszek) gegründet.
Aber die Band erweiterte sich schnell mit neuen Bandmitgliedern und Dark Side Eons spielte Ende 2014 Ihre ersten Live-Shows.
Anfang 2016 spielten Sie sogar Ihren allerersten Deutschlandgig im Basta Club in Görlitz.

Die Musik von Dark Side Eons ist mehrdimensional.
Jeder Song ist eine Geschichte, eine Reise durch die Zeit, Dimensionen und das endlose, kalte Universum. Spezifische Atmosphäre, dunkler Raum, nihilistische Texte, schwere Beats und verzerrte Gitarren werden von seltenen Genres in diesem vielschichtigen Gesangsstil angetrieben.
Genau das ist es, was den Stil der Band einzigartig macht.

Im Jahr 2016 traten Dark Side Eons dem deutschen Label Dark-Tunes Music Group bei und veröffentlichten am 28. Oktober ihr Debütalbum „Eclipse“.
Dark Side Eons spielte viele Live-Shows, darunter das Dark Sounds Festival in Polen, das Schattenwelt Festival in Österreich, das Dubhfest in Belgien und die Castle Party in Polen.
Sie spielten neben Clan of Xymox, Velvet Acid Christ und Freakangel.
Im Jahr 2018 werden Dark Side Eons weiterhin Live-Shows spielen und beim W-Festival in Belgien auftreten.

Mitte 2017 beginnt Dark Side Eons am zweiten Album zu arbeiten, das Anfang 2018 erscheinen soll. Einige Songs des kommenden Albums sind in ihren Liveshows zu hören.
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Außerdem stehen hinterm Pult:

Djane Moonskin (PL) und
DJ Draven (No Mercy Resident GR).
Die euch das Beste aus den Bereichen Gothic Rock/ Subeighties/ Post Punk/ Minimal Wave/ Electro Wave/ Underground Indiependent um die Ohren hauen.

Ab 22 Uhr öffnen sich die Türen, in der ersten Etage und ihr habt die Möglichkeit nette Leute zu treffen, zu quatschen, das ein oder andere Getränk zu genießen und Kraft zu tanken um dann 23 Uhr im unteren Bereich der Location richtig abzufeiern, den nicht alltäglichen Klängen zu lauschen und ordentlich das Tanzbein zu schwingen.

Lasst euch überraschen und seid dabei, wenn es wieder heißt No Mercy.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

-> Entry: 22 Uhr

-> Start: 23 Uhr

-> Admission: 5 Euro

-> Live: Dark Side Eons

-> DJ´s: Moonskin (PL) + Draven (D)

-> Style: Gothic Rock/ Subeighties/ Post Punk/ Minimal Wave/ Electro Wave/ Underground Indiepend

 

Facebook: https://www.facebook.com/events/315827022229690/

Dark Carnival 2018

22712474_1716390375058860_1433919124127744727_o

Dark Carnival – die düstere Faschingsparty ist zurück

Vor mittlerweile über 10 Jahren hatten die DJ´s Toxicomano und Draven die Idee, in der Region Ostsachsen, eine Faschingsparty für die schwarze Szene zu veranstalten. Begonnen damals im Zero Zittau (jetzt Markt 13) und später weitergeführt in einem anderen Club in Görlitz.

Im Jahr 2017 kehrte der Dark Carnival zurück.
Erstmals im Basta Club Görlitz.
Aufgrund der vielen positiven Resonanzen und dieser gelungenen „Reunion“ dieser Partyreihe, gibt es natürlich eine Fortsetzung im Jahr 2018 😉

Serviert wird euch an diesem Abend ein SCHWARZbunter Strauss Blumen, aus den Bereichen Gothic Rock bis hin zu EBM und 80´s Wave.
Wir würden uns über jegliche Verkleidungen Euerseits freuen.
Egal ob als Geist, Monster, Freak, Zombie oder sogar als Clown, Prinzessin oder Teletubbie 😉
Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt 😀

Als Belohnung für Euer Ideenreichtum, erhält jeder Gast im Kostüm freien Eintritt 😉

Natürlich gibt es an diesem Abend auch eine passende Deko und als Special eine Carnivalbowle.

Den dunklen Leierkasten, bedient für Euch an diesem Abend die Originalbesetzung der ersten Stunde DJ Toxicomano und DJ Draven,
Unterstützt werden sie ausserdem von DJ Aspire.

Lasst euch überraschen und seid dabei, wenn es wieder heißt Dark Carnival.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

-> Entry: 22 Uhr

-> Admission: 3 Euro (mit Kostüm frei)

-> DJ´s: Toxicomano + Aspire + Draven

-> Style: Gothic/ EBM/ Electro/ Wave/ Classixx

Psychedelic Mushroom Horror #13

psychedelic_mushroom_horror_april_2017
Full On Warmup
 
Selector!B12! (Dark Forest/Terror) // Görlitz, DE ॐ
 
Kordelium (Twilight/Forest) // Görlitz, DE ॐ
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/users/282196260″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“450″ iframe=“true“ /]
 
Knisterwesen aka. Zeitvertriber / Teknauten (Darkpsy) // Dresden, DE ॐ
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/312189744″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]
 
eS (Deep Into Dark Forest/Astralstep/Chillgressive) // Wroclaw PL ॐ
[mixcloud https://www.mixcloud.com/eSoul/es-psychodelic-mushroom-horror-5-24052015/ width=100% height=120 hide_cover=1 light=1]
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/users/2825391″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“450″ iframe=“true“ /]
 
 
Deko
☀ Psychedelic Mushroom Group ☀
☀ Visualex ☀
 
 
Der Veranstalter verwehrt sich klar gegen den Konsum illegaler Drogen. Spaß ist was du draus machst.
 
The organizer clearly denies the use of illegal drugs. Fun is what you make of it.
 
——————————————————————————————-
Beginn: 22 Uhr

Psychedelic Mushroom Horror #12

Psychedelic Mushroom Horror #12 Februar 2017

DJs:

MaSoVi (full on)

Selector!B12! (Progressive/Psygressive)

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/303797397″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]


Kordelium (Full on/Progressive)

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/302533719″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Es (deep into Dark Forrest)

mRk (progressive Psy Trance)

————————–————————–————————–————-
Beginn: 22 Uhr
Eintritt: 5 €

Facebooklink: https://www.facebook.com/events/1162786087173283/

No Mercy presents Luc Stargazer Live

No Mercy presents Luc Stargazer Live

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

no-mercy-januar-2017

Luc Stargazer – Postrock/Shoegaze aus Dresden

Die unendlichen Weiten des Weltalls. Wer hat von ihnen noch nicht gehört? Die musikalische Interpretation des Weltalls. Muss man gehört haben!

Die Dresdner Band „Luc Stargazer“ wird ihr Publikum in eine andere Welt beamen. Lazy Schulz (Vox, Guit) , Falk Brederlow (Bass), Rico Meerheim (Guit) und Marko Kubitz (Drums) düsen mit Musik im Stil des Shoegazings durch das irdische Universum. Bitte anschnallen! Oder nein. Besser treiben lassen und die unendlichen Weiten des Alls berühren.

Seit 2010 übersetzen Luc Stargazer die Themen rund um das Weltall in vielschichtige Arrangements mit feinsinnigen Texten. „Auf die Schuhe starren“, wie die britische Presse das Shoegazing ironisch umschrieb, wird man in Gesellschaft von Luc Stargazer keinesfalls: Man kann nicht anders, als tanzend in den Sternenhimmel abzuheben.

Luc Stargazer haben im Januar 2011 gemeinsam mit Produzent Rico Schwibs (Letzte Instanz) die EP „Evolution“ in den Fastlane-Production-Studios aufgenommen. Die Band spielte in den vergangenen Jahren mehr als 60 Shows und ist gerade mit den Neu-Mitgliedern Rico Meerheim (Staubkind, The Cold Rush), Michael Bader und Falk Brederlow an der Arbeit eines neuen Longplayers.
Mehr Infos unter:

www.lucstargazer.de
https://lucstargazer.bandcamp.com/

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Außerdem stehen hinterm Pult DJ Aspire und DJ Draven.
Die euch das Beste aus den Bereichen Gothic Rock/ Subeighties/ Post Punk/ Minimal Wave/ Electro Wave/ Underground Indiepend um die Ohren hauen.

Ab 22 Uhr öffnen sich die Türen, in der ersten Etage und ihr habt die Möglichkeit nette Leute zu treffen, zu quatschen, das ein oder andere Getränk zu genießen und Kraft zu tanken um dann 23 Uhr im unteren Bereich der Location richtig abzufeiern, den nicht alltäglichen Klängen zu lauschen und ordentlich das Tanzbein zu schwingen.

Lasst euch überraschen und seid dabei, wenn es wieder heißt No Mercy.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

-> Entry: 22 Uhr

-> Start: 23 Uhr

-> Admission: 5 Euro

-> DJ´s: Aspire + Draven

-> Style: Gothic Rock/ Subeighties/ Post Punk/ Minimal Wave/ Electro Wave/ Underground Indiepend

-> Location: Jugendkulturzentrum Basta, Hotherstraße 25, Görlitz

Facebooklink: https://www.facebook.com/events/1173824015974305/