Schlagwort-Archive: Dark Wave

No Mercy presents DARK SIDE EONS Live

23405735_1732402560124308_2507026231696568513_o

No Mercy presents DARK SIDE EONS Live

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Dark Side Eons ist ein Duo aus Polen, das Electro-Industrial, Dark Wave, Cold Wave, Minimal Wave und Industrial Metal miteinander verbindet.
Die Band wurde in Katowice (Polen) im Jahr 2012 als Soloprojekt des Vokalisten (Leszek) gegründet.
Aber die Band erweiterte sich schnell mit neuen Bandmitgliedern und Dark Side Eons spielte Ende 2014 Ihre ersten Live-Shows.
Anfang 2016 spielten Sie sogar Ihren allerersten Deutschlandgig im Basta Club in Görlitz.

Die Musik von Dark Side Eons ist mehrdimensional.
Jeder Song ist eine Geschichte, eine Reise durch die Zeit, Dimensionen und das endlose, kalte Universum. Spezifische Atmosphäre, dunkler Raum, nihilistische Texte, schwere Beats und verzerrte Gitarren werden von seltenen Genres in diesem vielschichtigen Gesangsstil angetrieben.
Genau das ist es, was den Stil der Band einzigartig macht.

Im Jahr 2016 traten Dark Side Eons dem deutschen Label Dark-Tunes Music Group bei und veröffentlichten am 28. Oktober ihr Debütalbum „Eclipse“.
Dark Side Eons spielte viele Live-Shows, darunter das Dark Sounds Festival in Polen, das Schattenwelt Festival in Österreich, das Dubhfest in Belgien und die Castle Party in Polen.
Sie spielten neben Clan of Xymox, Velvet Acid Christ und Freakangel.
Im Jahr 2018 werden Dark Side Eons weiterhin Live-Shows spielen und beim W-Festival in Belgien auftreten.

Mitte 2017 beginnt Dark Side Eons am zweiten Album zu arbeiten, das Anfang 2018 erscheinen soll. Einige Songs des kommenden Albums sind in ihren Liveshows zu hören.
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Außerdem stehen hinterm Pult:

Djane Moonskin (PL) und
DJ Draven (No Mercy Resident GR).
Die euch das Beste aus den Bereichen Gothic Rock/ Subeighties/ Post Punk/ Minimal Wave/ Electro Wave/ Underground Indiependent um die Ohren hauen.

Ab 22 Uhr öffnen sich die Türen, in der ersten Etage und ihr habt die Möglichkeit nette Leute zu treffen, zu quatschen, das ein oder andere Getränk zu genießen und Kraft zu tanken um dann 23 Uhr im unteren Bereich der Location richtig abzufeiern, den nicht alltäglichen Klängen zu lauschen und ordentlich das Tanzbein zu schwingen.

Lasst euch überraschen und seid dabei, wenn es wieder heißt No Mercy.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

-> Entry: 22 Uhr

-> Start: 23 Uhr

-> Admission: 5 Euro

-> Live: Dark Side Eons

-> DJ´s: Moonskin (PL) + Draven (D)

-> Style: Gothic Rock/ Subeighties/ Post Punk/ Minimal Wave/ Electro Wave/ Underground Indiepend

 

Facebook: https://www.facebook.com/events/315827022229690/

Basta presnts: Björn Peng

pjoern-peng

BASTA! presents: DARKRAVE by Björn Peng (Freiburg)

 
support: Ravetology (Dresden/ Erfurt)
 
Björn Peng liebt Metall. Metall, Blut und Knicklichter. In seinem Keller lagern 1000 VHS Kassetten.
Alles B-Movies, Horror – und Heimatfilme.
Er hat einen Hund. Oft bastelt er in seinem Studio an Songs für morgen die klingen wie die Zukunft von gestern.
Der Chaos-Computer-Club sind seine Nachbarn. Oft ist es hell draussen, drinnen ist es dunkel, sehr dunkel. Dark Rave, eine Reise.
 
Dark Rave ist ein Zeitdokument, Dark Rave ist 1994, Dark Rave ist 2006, Dark Rave ist 2020. Irgendwie einfach auch die Stelle an der Vergangenheit und Zukunft unweigerlich miteinander verschmelzen.
Für einen kleinen Moment. Irgendwo zwischen tanzen, fürchten und freuen klebt es, aber nicht fest, denn es geht immer so weiter und weiter und weiter…
 
„Aber um es ganz klar zu sagen:
Die Lautstärke, die ich anwenden muss,
ist eine notwendige Lautstärke,
da sie uns allen ermöglicht,
in Würde zu dieser Musik auszurasten!“
B.Peng
 
—————————————————————————————–
 
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 5 €

Ich bin ein Grufti „Dravens B- Day bash“ Live dabei Tomas Tulpe

 

Ich bin ein Gruffti

„Ich bin ein Grufti“ 😀
so ist das Motto dieses Abends, DJ Draven feiert ganz öffentlich seinen 30. Geburtstag.
Und er hat natürlich passend dazu niemand geringeren als Tomas Tulpe eingeladen.
Natürlich gibt es vor und nach dem Liveauftritt von Tomas Tulpe eine Party mit 3 DJ´s und einer Videoshow.

TOMAS TULPE:
– die elektronische Bühnenwurst – präsentiert schräge Electrotrash- Hits die klingen als hätten sich Helge Schneider und Stephan Remmler gemeinsam mit Kraftwerk zu einer Jamsession im Kindergarten eingeschlossen.

Nachdem 2010 mit DISCO! die erste Single bei Zett-Records veröffentlicht wurde, entschied sich Tulpe ein ganzes Album aufzunehmen. HATSCHI!, das mit Songs wie KAFFEE IST KEIN ERFRISCHUNGSGETRÄNK und KLOSTEIN STATT SEIFE Anfang 2012 erschien, wurde gemeinsam mit Simon Allert in den Mitte Studios Berlin produziert. Jörg Weisselberg konnte hierfür als Gitarrist begeistert werden und es gab Duette mit Rummelsnuff und Frank Zander. Mit dem Album im Gepäck spielte Tulpe unzählige Konzerte in ganz Deutschland.

2012 bekam er gemeinsam mit Radio Fritz Moderatorin Babette Conrady seine erste Fernsehshow im rbb Fernsehen, EIN SOFA IN BERLIN. Tulpe schaffte es ins Feuilleton und trat mit seinen Songs in Fernsehshows wie Neo Paradise auf. Zur gleichen Zeit begann Tulpe sein zweites Album WIE WÄR‘S MIT SENF? wieder in den Mitte Studios aufzunehmen. Diesmal mit Gästen wie Knorkator Gittarist Buzz Dee und Schauspielerin Sandra Steffl als Duettpartnerin. Die Platte erschien 2014 wieder bei Zett Records. Mit Songs wie SCHMIER MIR EINE SCHNITTE, in dem es darum geht, dass seine Mutter ihm eine Stulle schmieren soll und das dann auch macht, gibt uns der wohl schrägste deutsche Entertainer erneut Einblick in seine komplexe Gedankenwelt!

httpv://youtu.be/viQ3pKCJIL4

Tomas Tulpe lebt zur Zeit in Berlin. Er hat keine Haustiere.

Ausserdem gibt sich der Gastgeber selbst die Ehre, euch mit dem Besten aus den Bereichen 80´s Wave/ Dark Wave/ Gothic Classixx und vieles mehr zu beglücken. Unterstützt wird er dabei von DJ Aspire (Heavens in Motion) und einem weiteren Support. Passend dazu wird das Ganze durch eine Videoshow untermalt.

Und das alles für gerade mal einen Unkostenbeitrag von 5 Euro.
Gern könnt ihr auch eine Spende dazu geben ;-).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

-> Einlass: 22 Uhr

-> Beginn: 23 Uhr

-> Unkostenbeitrag: 5 Euro

-> DJ´s: Aspire + DJ Draven + Support

-> Jugendkulurzentrum Basta
Hotherstrasse 25 02826 Görlitz

No Mercy presents Dark Side Eons Live

No Mercy Januar 2016

Das neue Jahr hat begonnen und schon startet im Rahmen der „No Mercy“ Reihe das erste Konzert mit anschließender Party.

Diesmal Live dabei : Dark Side Eons.

Die Polnische Band nimmt den weiten Weg von dem fast 400 km entfernten Katowice auf sich, um hier ihr erstes Deutschlandkonzert spielen zu können.

Dark Side Eons ist eine Electro Industrial Band, die durch den Sänger Morph 2012 gegründet wurde. Morph ist Sänger , Bassist , Komponist und Schriftsteller in einem. Er bringt über 15 Jahre Erfahrung aus den verschiedensten musikalischen Genres mit. Seine Stimme reicht von düster melancholisch bis hin zu einem electrotypischen Gesang. Alle Texte singt er in einem perfektem Englisch. Im Jahr 2014 kam das neue Bandmitglied Moonskin hinzu und sorgte für noch mehr musikalische Abwechslung.
Die Stilrichtung dieser Band lässt sich nicht in eine musikalische Schublade stecken. Ihre Musik ist sehr abwechslungsreich und vereint Elemente aus den Bereichen Electro-Industrial, Dark Wave und Industrial Metal.

Sie spielten schon Konzerte auf Festivals wie der Castle Party in Bolkow oder den Ritual Nights in ihrer Heimatstadt Katowice.

Fans von Dark Wave, Industrial Metal und Gothic Electro werden definitiv mehr als auf ihre Kosten kommen!

httpv://youtu.be/MvEkLSunTWM

Außerdem freuen wir uns besonders auf Djane Moonskin.
Bekannt geworden ist sie von der Return to the Batcave (Wroclaw), den Ritual Nights (Katowice) und als Gast Djane bei der Castle Party Bolkow.
Sie wird an diesem Abend vom No Mercy Resident DJ Draven unterstützt.
Beide DJ´s werden euch das Beste aus den Bereichen Gothic Rock/ Subeighties/ Post Punk/ Minimal Wave/ Electro Wave/ Batcave … um die Ohren hauen.

Ab 22 Uhr öffnen sich die Türen, in der ersten Etage und ihr habt die Möglichkeit nette Leute zu treffen, zu quatschen, das ein oder andere Getränk zu genießen und Kraft zu tanken um dann 23 Uhr im unteren Bereich der Location richtig abzufeiern, den nicht alltäglichen Klängen zu lauschen und ordentlich das Tanzbein zu schwingen.

Und das alles für gerade mal 5 Euro Eintritt.

Lasst euch überraschen und seid dabei, wenn es wieder heißt No Mercy.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

-> Entry: 22 Uhr

-> Start: 23 Uhr

-> Admission: 5 Euro

-> DJ´s: DJane Moonskin + DJ Draven

-> Jugendkulurzentrum Basta
Hotherstrasse 25 02826 Görlitz

Facebooklink: https://www.facebook.com/events/1664787677133448/