Schlagwort-Archive: DJs

Chaos vs. Kosmos – von Punk bis Techno

Bands:

ROi!m- & StrOi!- FahrzOi!ge (Oi!/Punk | Berlin)
https://roimundstroifahrzoige.bandcamp.com/

East German Beauties (Ravepunk/Electrotrash | Dresden)
https://eastgermanbeauties.bandcamp.com/

DJs:

Michal_Ma_Sowy (Techno | Local)
Pilar (Darkpsy | PL)
eS (Forest/Astralstep | PL)
https://www.mixcloud.com/eSoul/es061119/
Switch (Acid Techno | HCL Colective, PL)
https://soundcloud.com/switch_23 | https://www.facebook.com/hcldjcrew/
Iv Ko (Tekk/Hardcore/Speedcore | Görlitz)
https://www.mixcloud.com/corenelius/

——————————————————————————————


Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr


——————————————————————————————

Facebook:
https://www.facebook.com/events/2186800938287957/

„Killing in the name of“ die Alternativ-,Indierockparty

„KILLING IN THE NAME OF“ die Alternativ-,Indierockparty im JKZ Basta.

Musikalisch versorgen Euch an diesem Abend 2 DJ´s mit einer geballten Mischung aus den Genres: Grunge (Nirvana, Pearl Jam…), Industrial Rock (Nine Inch Nails…), Crossover (Red Hot Chili Peppers…), Alternative Rock (Placebo, Garbage…), Indie Rock (Tocotronic…) bis hin zu Dark Rock (Type o Negative, The 69 Eyes) 😉

Ab 22 Uhr öffnen sich die Türen, in der ersten Etage und ihr habt die Möglichkeit nette Leute zu treffen, zu quatschen, das ein oder andere Getränk zu genießen und Kraft zu tanken um dann 23 Uhr im unteren Bereich der Location richtig abzufeiern, den nicht alltäglichen Klängen zu lauschen und ordentlich das Tanzbein zu schwingen.

Lasst euch überraschen und seid dabei, wenn es zum ersten Mal heißt KILLING IN THE NAME OF.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

-> Einlass: 22 Uhr

-> Beginn: 23 Uhr

-> Eintritt: 5 Euro

-> 2 DJ´s

-> Style: Alternative Rock/ Indie Rock/ Grunge/ Industrial Rock/ Crossover…

Facebook:
https://www.facebook.com/events/499232263977787/

× grenzenlos tanzen × soliparty

GRENZENLOS TANZEN

Seit Jahren unterstützt der Projektkurs grenzenlose Sozialarbeit der Hochschule Zittau/Görlitz soziale Projekte in Brasilien und Marokko solidarisch und finanziell. Aus diesem Grund organisieren wir am 07.06. ab 21 Uhr eine Soliparty im Basta und würden uns riesig freuen, wenn ihr vorbeikommt und am besten noch viele Freund*innen mitbringt!

Wir haben einen Abend voller Musik und Tanz geschmiedet. Für Euch! Und für die Unterstützung sozialer Projekte! Also erscheint zahlreich und tanzt für den guten Zweck. Soli-Kuchen und Soli-Bowle wird’s auch geben.

Auch wenn’s um grenzenlose Sozialarbeit geht – respektiert bitte die Grenzen Anderer und achtet auf Eure persönlichen Grenzen. Wir wollen einen Raum schaffen, in dem wir uns alle wohl fühlen können – ganz unabhängig von Geschlecht, Sexualität, Herkunft, Hautfarbe oder Schönheitsnormen.

Solieintritt 5-7€ (nach oben natürlich offen)
Wir freuen uns auf Euch!

Beginn: 21:00

Facebook:
https://www.facebook.com/events/405305120262479/

Chaos vs. Kosmos – Metal, Hardtekk, Frenchcore, 80er

 

The Prim (fast metallic Hardcore / Powerviolence | Jena/Weimar/Erfurt/Berlin)
https://www.facebook.com/theoneandonlyprim/

https://theprim.bandcamp.com

Luciente (Hardcore/Punk/Screamo/Crust/Grind | Berlin/Weimar/Erfurt)
https://www.facebook.com/luciente666/

https://luciente.bandcamp.com

Aftershow: 

Dj Team Schwalkowski Feat. Lutzschutzbunker
https://www.facebook.com/Dj-Team-Schwalkowski-Feat-Lutzschutzbunker-1783208165261413/

 

Michal_Ma_Sowy (Frenchcore/Hardtekk)
 
 
——————————————————————————————-
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 5 €
 

Space – Mass

Space-Mass 2015

Style: Heavy Sounds/Dubstep/Drum ’n‘ Bass/etc.

 

DJs:

 

Nobel Schröder (Drum’n’Bass | Görlitz)

 

Mense (Drum’n’Bass/Minimal Techno/Dubstep/Acid | Görlitz)
https://www.facebook.com/MENSE-389282484591470/
https://www.mixcloud.com/MENSE/

 

Easy B. (Dubstep/Drum and Bass/Trap/Moombahton/HipHop/Electro – Kingbeatz/Wammse | Dresden)

https://www.facebook.com/eazyb44

 

Beginn: 22 Uhr

Eintritt: 3 €

Facebooklink: https://www.facebook.com/events/204146066589916/