Schlagwort-Archive: freier Eintritt

Plattenabend

 

Freunde vinyler Wiedergabetechnik, am Freitag ist es wieder soweit: Euer schwarzes Gold ist gefragt!

Einen Abend lang wird gespielt was ihr auf die Teller packt, von Elvis bis Cannibal Corpse es gibt keine Genre-Beschränkungen.

Rechtsgerichtete Musik können wir aus moralischen und technischen Gründen nicht
abspielen, unsere Plattenspieler drehen richtig rum ;P

Beginn: 21 Uhr
Eintritt: frei!

 

Facebokk: https://www.facebook.com/events/201631773919332/

Kneipenquiz #8 – N² Edition inkl. vinylem Ausklang

24173040_2229451330413747_8978220745658384454_o

 

Kneipenquiz N² – Noobs’n’Nerds:
Wie gut habt ihr bei Big Bang Theorie aufgepasst?
Und seid wann zahlt sich das aus? 😀 Freut Euch auf Fragen zu Film , Literatur (logischerweise Comics etc. .. ;P), Wissenschaft (yeah! Physik und so….) und anderen Gesäß schonenden Kategorien.

Beweist Euer (Besser-)Wissen – Gespielt wird in Gruppen.
Anmeldung ist nicht nötig, pünktliches Erscheinen schon!

Gibt’s Preise? Ma kiekn 😀

Zum Ausklang und allgemeiner weiterer Unterhaltungsuntermalung
gibt es eine kleine vinyle Aftershow.

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: frei

 

Facebook: https://www.facebook.com/events/577641879253835/

 

Strom & Wasser

22859670_1693289807350774_8760161853765065689_o

Seit Jahren das Extremste, was man unter der Bezeichnung „Liedermacher“ finden kann, halten die Damen und Herren von Strom & Wasser nicht nur durch ihre brilliante Musik, ihren hohen Gute-Laune Faktor und der wilden Mischung aus Politik, Party und anspruchsvollen Texten das Konzertpublikum im Bann – auch ihre poltischen Aktionen sind spektakulär.

2017 ist ein sehr entscheidendes Jahr.
Und es erfordert vielleicht den ein oder anderen ungewöhnlichen Schritt… Heinz Ratz hat daher gemeinsam mit Konstantin Wecker das „BOK“ gegründet – das Büro für Offensivkultur – das sich
zu einer musikalischen schnellen Eingreifgruppe und einem wirkungsvollen Netzwerk gegen den europaweit aufkeimenden Faschismus und überhaupt jede Form von Unrecht entwickeln soll. Wir nutzen dazu unsere aktuelle Tour und haben alle Konzerte „geöffnet“, spielen eintrittsfrei und nur auf Spendenbasis, um niemanden, der unterstützen will durch den Eintritt auszugrenzen und um politische Gruppen einladen zu können. Vor und nach den Veranstaltungen und auch während
des Konzertes zwischen den Songs informiert Heinz Ratz über die stattfindende Vernetzung, über seine Erfahrungen in politisch schwierigen Gegenden, in denen eigentlich nur noch braune Strukturen nennenswert funktionieren, bzw. die Demokratie schon in der Defensive ist, von allem aber auch von der erfolgreichen Zusammenarbeit mit geflüchteten Musikern und den Besuchen von über 200 Flüchtlingslagern.

In Zusammenarbeit mit Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen.

 

Einlass: 19:00

Beginn: 20:00

Eintritt: frei, Spenden willkommen

Die Basta! – Trashpoker – Night #4

23244071_2181459658546248_8360792272692121247_n

♣ ♠ ♥ ♦ – – – – – – – ♡ ♢ ♤ ♧ – – – – – – – ♣ ♠ ♥ ♦ – – – – – – – ♡ ♢ ♤ ♧

Wir spielen Texas Hold’em No Limit und um Euren Ramsch!
Bringt mit was ihr entbehren könnt.
Anmeldung nicht nötig, pünktliches Erscheinen schon 😉

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

♣ ♠ ♥ ♦ – – – – – – – ♡ ♢ ♤ ♧ – – – – – – – ♣ ♠ ♥ ♦ – – – – – – – ♡ ♢ ♤ ♧

Der unnötige Plattenabend

der_unnoetige_platten_barabend_April_2017

Das Basta läd zum zweiten unnötigen Pattenabend ein. Also bringt mit, was in Kellern & auf Dachböden verstaubt oder  feinsäuberlich seinen Platz in der Sammlung hat. Hauptsache es ist Vinyl!

 

Good old vinyl, all styles of music, all night long!

—————————————————————————————-

Beginn: 21 Uhr