Schlagwort-Archive: HipHop

Der unnötige HipHop-Barabend

Eure Rap-Platten & CD-Sammlungen sind gefragt!

CD-Player, Plattenspieler, Mixer und nicht zuletzt freien Platz – sowohl vor, als auch hinter dem Mischpult – stellen wir!

——————————————————————————————————————–

Beginn: 20:00

Eintritt frei

Creamy Klubnacht Finale, Basta! /w Tereza (Berlin)


Zum Finale noch einmal auserlesene Gäste:

▒TEREZA▒
(Waters, Berlin)
https://soundcloud.com/thisistereza
https://www.facebook.com/thisistereza/
https://www.instagram.com/tereza_waters
https://www.residentadvisor.net/dj/tereza

▒PEPE HAUSIUS▒
(Born To Shine, Offenbach)
https://www.facebook.com/Born-To-Shine-1417501091889170/
https://borntoshine.bandcamp.com/
https://soundcloud.com/born-to-shine-4

▒DWELLONSKI▒ (Champloo Music)
https://soundcloud.com/dwell-on
https://www.facebook.com/dwellonmusic/

▒ IMPATIENT CUT▒
(Bashment Riot Crew)
https://soundcloud.com/impatient_cut

Champloo Music ♥ Euch!
———————————-

Style: Breaks, House, Tropic, HipHop, Disco, Bass
Date: 16.03.2019
Time: 22.00 – 05.00 Uhr
Entry: 5€



Facebook: https://www.facebook.com/events/2169932223318802/

Kalimera & Groschenroman

 

Kalimera:
Kalimera – das sind fünf junge Musikerinnen. Sie kredenzen hausgemachten Soul-Pop, aber was sind heute schon Kategorien?
Kluge, wütende und melancholische Texte kommen mal flüsternd, mal dreistimmig geflogen, umrahmt von Bass, Klavier, Schlagzeug und Gitarre. Mal klingen nur die Instrumente, mal wird geloopt und mal werden die Instrumente untereinander getauscht.
Kalimera sind nicht nur Multinstrumentalistinnen, sondern auch polyglott und haben in jeder Sprache was zu sagen. Ihre Lieder befassen sich bevorzugt mit politischen und sozialen Themen, die ihnen auf dem Herzen liegen – die Festung Europa und die verheerenden Folgen, unsere gehetzte Leistungsgesellschaft und dieser ganze Kram, der sich Leben nennt.

https://www.youtube.com/watch?v=YTqwoTl3VTM

 
Groschenroman:
Groschenroman!? Keine Sorge! Die Protagonisten dieses Stücks sind weder der charmante Arzt vom Land, noch der schneidige Detektiv im obligatorischen Trenchcoat, sondern eine sympathische Rockband aus Dresden.
Mit deutschen Texten bringen sie eine breite Palette an persönlichen Geschichten und politischen Botschaften zu Gehör. Musikalisch bedienen sie sich dabei ebenso bei klassischen Liedermachern, wie bei Elementen aus Rock, Hip-Hop, Funk und Punk.
Das Ergebnis ist ein buntes Programm, bei dem Herz und Hirn gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.
Weniger schlüpfrig, zuweilen etwas tiefsinniger, doch ebenso kurzweilig wie die namensgebenden Taschenschmöker.

https://groschenroman.bandcamp.com/

 
 

2ersitz zum Vierten

2ersitz

 

2ersitz (Reggae/HipHop/Pop | Leipzig)

Nach drei sehr gut besuchten Konzerten 2016 und 2017 kommt die Band 2ersitz am 20. April zum vierten Mal nach Görlitz – diesmal mit ihrem brandneuem Album im Gepäck! Sie spielt eine wunderbar fröhliche Mischung aus Reggae, HipHop und Pop. Mit deutschem und englischem Sprechgesang, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Piano und Bläsern zelebriert die Band einen ungewöhnlichen und überaus tanzbaren Stilmix. Sieben Jahre lang waren sie tatsächlich zu zweit als Singer/Songwriter unterwegs, inzwischen sind sie auf sechs Stadtvögel angewachsen und haben 2014 mit „Zwischen Mütze & Schuh“ ein erstes Album in der großen Besetzung veröffentlicht. Der zweite Streich heißt „Kein Geld aber Liebe“ und erscheint am morgigen 13. April 2018. Görlitz ist also eine der ersten Städte überhaupt, in der die Band ihr neues Album vorstellt.

www.2ersitz.de

http://www.2ersitz.de/video/in-guter-gesellschaft-offizielles-musikvideo/

http://www.2ersitz.de/video/applaus-livesession/

 

Paihivo (Reggae | Zgorzelec)

An diesem Abend mit dabei ist zudem die Reggae-Band Paihivo aus Zgorzelec. Sie besteht seit 2001 und hat in dieser Zeit sechs Platten veröffentlicht. Die Jungs dürfen sich mittlerweile also getrost als Zgorzelecer Reggae-Urgesteine bezeichnen. Sie haben auch schon einige Konzerte in Görlitz gespielt. Das bis dato letzte Paihivo-Konzert im Basta! liegt aber schon viele Jahre zurück und so ist es höchste Zeit, die Band mal wieder live im Basta! zu erleben.

https://de-de.facebook.com/PAIHIVO/

 

Zeit: Freitag, 20. 04. 2018, Einlass 20 Uhr, Beginn (pünktlich!!!) 21 Uhr

Preis: fünf Euro für jedermann

 

Adrenalin & No Way Out Crew: „Alles für die Gang Part III“

https://www.facebook.com/NOWAYOUTCREW/videos/952855601538358/

 

Adrenalin e. V. & NO WAY OUT CREW präsentieren stolz:

„ALLES FÜR DIE GANG – PART III“

Line-Up:

SUPERFIST (DD – Hip Hop, Electro, Allstar)

GYPSY NORM (Autobahn, Rap)

Nachdem es 2018 etwas ruhiger im ADRNLN x NWO Camp wurde, haben wir einfach nur im Hintergrund operiert, um ein weiteren BANGER der „Alles für die Gang“ Partyreihe im neuen Jahr zu kredenzen.

Es wurden wiedermal keine Kosten und Mühen gescheut, um Abartiges zu erschaffen. Machen wir es kurz:

Please welcome SUPERFIST! Wir haben bereits die Türen verbreitern lassen, um den stärksten DJ der Welt die Wahrnehmung seiner Pflichten im altehrwürdigen Basta zu ermöglichen. Hip Hop trifft Electro trifft Feingefühl für die besten Songs aller Zeiten. Im Endeffekt wird es ein Schlagabtausch zwischen Testo und Endorphinen.

Als Support – diesmal muss man es wirklich so nennen – hat uns GYPSY NORM überredet, dass er sich mal an den Decks probieren kann. Er kann garantiert keinen Übergang, hat noch nie aufgelegt, soll aber einen absolut elitären Musikgeschmack haben. Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle musikalische Luftverschmutzung. Notfalls sind wir aber bereit und in der Lage, ihn von der Bühne entfernen zu lassen.

Außerdem wird es diverse Specials an dem Abend geben. Also seid gespannt.

Weitere Infos folgen.

*Aufgrund des zu erwartenden Andranges behalten wir uns vor, allgemein uncoole und stressige Personen an der Tür abzuweisen. GOOD CLEAN FUN!

 

Facebook: https://www.facebook.com/events/694410267615084/

T9 • Schönste Pre-Tour Show im Raum, Basta!

26233333_2285068058185407_4478267871452664322_o

 

T9 gehen im Rahmen von Album #3 auf die „schönste Tour im Raum“ – ganz klar! Doch bevor die Tour so richtig los geht, gibt es einen kleinen Abstecher in die östlichste Metropole Deutschlands für eine sogenannte Pre-Tour Show.

DoZ9 & Torky Tork sind T9!

Support: DJ Access

T9 / PLASTIK AUS GOLD
Dies ist ein freundliches Announcement vom schönsten Management im Raum:
3 Männer, ein Auto und 2 stinkende Ajax-Anzüge gehen auf die schönste Tour im Raum. (Ja den Namen habe ich mir ausgedacht). T9, das sind Torky Tork und DoZ9, besuchen zusammen mit ihrem Fahrer, Freund und sächsy Side Kick DJ Access 12 Städte in Deutschland. Überwiegend coole Städte. Guten Gewissens und mit besten Absichten, denn sie lassen auch die grauste Stadt in Ihrem Antlitz gold schimmern. Soviel zur Mission.
Nach den eigenen Touren zu den vorherigen Alben „T9“ und „R.I.F.F.A.“, den Support Runden für Audio88 und Yassin und etlichen Festivals, sind die Jungs längst kein Geheimtipp mehr. Nein man, vielmehr ist klar: sie sind der Scheiß. Ja, D E R Scheiß! Mit ihrer Tour zum dritten Album „Plastik aus Gold“ wollen sie Dir erneut beweisen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Goldenes Holz Dikka/Dikke. T9-Konzerte, das heißt für dich den Künstlern Knollen schenken, nicht peinlich sein und ein gutes Gewissen haben; Denn du pusht den Untergrund. Also trommle deine ganze Bimmie-Squad zusammen und lass knacken.
Küsschenz
Jaques „Jacke“ Bono

Die schönste Tour im Raum wird präsentiert von NewDEF, hhv Records, MZEE.com, splash! Mag, JUICE Magazin & Hiphop.de!

————————–——–
Date: 12.01.2018
Time: 22.00 – 03.00 Uhr
Entry: 5€

Feet First, United And Strong, Endurance, DoB, BR

22449682_10155798006919320_1614417199717694004_n

NO WAY OUT CREW proudly present:

„RETURN OF THE HEROS – PART I“

w:

FEET FIRST
UNITED AND STRONG
ENDURANCE
DAYS OF BLOODSHED
BLITZ REIGNS
+BIG AFTERSHOW

Okay, die Zeit ist gekommen und nach einem ziemlichen ruhigen Jahr 2017 verabschieden wir uns mit einem richtigen BANGER!

Mit „RETURN OF THE HEROS Part I“ meldet sich die östlichste Moshinstitution von FEET FIRST zurück.
Exakt 10 Jahre nach ihrer ersten MCD und 3 Jahre nach ihrer letzten Show treten die Krawallmacher mit ihrem unverwechselbaren Mix aus Hardcore und Rap an, um ein paar akustische Nackenschellen zu verteilen und die Statik des Bastas erneut auf die Probe zu stellen. Es wird die definitiv letzte Show mit diesem Line-Up.

Wer könnte das Line-Up würdiger komplettieren als die Band, die NO WAY OUT seit dem ersten Tagen begleitet!? UNITED AND STRONG aus Berlin kommen mit neuem Album im Gepäck und zeigen durch ihre globale Auftritte den ganzen „Realkeeper-Bands“, wer die Hosen im Business an hat. Expect MOSH!

ENDURANCE haben sich konstant zu einer der wichtigsten Bands im Oston entwickelt. Da nichts für immer ist und sich die Jungs vor allem familiär breiter aufgestellt haben, spielen sie am 16.12.2017 ihre letzte Show. Alles endet dort wo es begonnen hat. Erweist den Jungs die letzte Ehre und kommt vorbei.

DAYS OF BLOODSHED aus Rietschen gehört lange Zeit zu den Lokalmatadoren des Genres. Nach langer Ruhepause traf man sich erneut und beschloss erneut Shows zu spielen. Die erste Show war ausverkauft und demnach ist es eine logische Konsequenz, das Basta in Schutt und Asche zu legen.

Die Allstar-Kombo von BLITZ REIGNS komplettieren den Abend. Die Allstar-Band spielt ihre erste Show und sorgt mit ihrem erfrischenden Mix jeglicher Prägungen des Genres Metal für die notwendige Abwechslung im Line-Up.

Zum feierlichen Abschluss des Abends erfolgt eine große Aftershowparty mit dem radikalsten Mix aus Hip Hop, Trap, Charts und Alternative.

Doors: 8 PM
First Band: 9 PM