Schlagwort-Archive: Industrial Rock

Last Caress (A Tribute To The Misfits) + Spielbot Live

Dies ist der Nachholtermin, von der abgesagten Veranstaltung vom 06.12.2019, Wir freuen uns, dass wir so schnell einen Ersatztermin für Euch finden konnten 😉

No Mercy presents LAST CARESS + SPIELBOT live

LAST CARESS
From Hell They Came!
Ende 2017 haben sich erfahrene Musiker aus der Dresdner Region zusammengefunden, um unter dem Bandnamen „LAST CARESS“ die Kultsongs der Misfits wieder auf die deutschen Bühnen zu bringen! Schon seit 1977 zieht die dienstälteste Horrorpunk-Combo durch die Musiklandschaft. Doch das Original hat sich rar gemacht, Die ursprüngliche Besetzung hat sich zwar wieder zusammengefunden, beschränkt sich aber seitdem auf zwei Auftritte pro Jahr in den USA. Umso besser, dass es jetzt eine Alternative gibt, die alle Klassiker, sowohl aus der Danzig-Ära, als auch aus der Zeit mit Michale Graves am Gesang, zum Besten gibt, und den immer noch zahlreich vorhandenen Misfits-Fans wieder Gelegenheit gibt, ihre Lieblingssongs auch live zu feiern! Haltet die Augen und Ohren offen – die Untoten sind wieder in der Stadt!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

SPIELBOT
Spielbot ist ein Live-Solo-Act aus Dresden mit einem einzigartigen Bühnenprogramm mit Elementen von Hard-Rock, Jazz, Elektro und Industrial. Sein Repertoire besteht aus eigenen Werken sowe Interpretationen herausragender Meisterstücke renommierter Gitarrenspieler, wie Oz Noy, Mike Stern, Jeff Beck, Ritchie Blackmore, John 5, Buckethead, Joe Satriani u.a.

https://www.facebook.com/spielbot/

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Außerdem steht hinterm Pult:

DJ Draven (No Mercy Resident GR).
Der euch das Beste aus den Bereichen Gothic Rock/ Alternative Rock/ Indie Rock/ Industrial Rock und Dark Classixx… um die Ohren hauen wird

Ab 21 Uhr öffnen sich die Türen, in der ersten Etage und ihr habt die Möglichkeit nette Leute zu treffen, zu quatschen, das ein oder andere Getränk zu genießen und Kraft zu tanken um dann 22 Uhr im unteren Bereich der Location richtig abzufeiern, den nicht alltäglichen Klängen zu lauschen und ordentlich das Tanzbein zu schwingen.

Lasst euch überraschen und seid dabei, wenn es wieder heißt No Mercy.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

-> Einlass: 21 Uhr

-> Beginn: 22 Uhr

-> Eintritt: 5 Euro + freiwillige Spende

-> Live: Last Caress (Tribute to the Misfits) + Spielbot

-> DJ´s: Draven + Support

-> Style: Gothic Rock/ Alternative Rock/ Indie Rock/ Industrial Rock und Dark Classixx

Happy Birthday Bash

Feiert das Altwerden mit Bommel

Bands:

Wolf & The Motherfuckers – Rock & Roll aus Wrocław / Görlitz

Dogs In The Fog – Folk-Rock aus Görlitz

Bowel Evacuation – Brutal Goregrind aus Cottbus

Rotten Human Waste – Avangarde Kraint aus Görlitz

DJ:

DJ Draven ( ER IC ) – Gothic Rock/ Death Rock/ Goth Punk/ New Wave/ Industrial Rock/ NDH

Eintritt: frei(willig) – Spendenglas an der Bar

 

Facebooklink: https://www.facebook.com/events/1446165658989725/

Draven presents: No Mercy

„No Mercy“ ist die neue Partyreihe der Region, die in einer schon 20 Jahre bestehenden Location stattfinden wird.

Aufgetischt wird Euch an diesem Abend ein breitgefächertes nicht alltägliches Musikspektrum.

Von den Anfängen der düsteren Subkultur wie z.B.
Gothic Rock/ Death Rock/ Goth Punk/ New Wave
bis hin zu der neueren Generation des
Industrial Rock/ NDH

Ganz getreu dem Partymotto keine Gnade in der Musikauswahl.
Weg vom Mainstream und rein in die Dunkelkammer einer anderen Welt.

Lasst euch überraschen und seit dabei, wenn es das erste Mal heisst No Mercy.

Date: 12.4.2014

Artists: DJane Mi Sonido / DJ Draven

Style: no Commerce

Open: 21 pm

Entry: only 3 €

Location: Jugendkulturzentrum BASTA

Veranstltungslink:  https://www.facebook.com/events/214009265459868/